Der BVE trauert um Bernd Törber

Bernd Tör­ber ist am 7. April plötz­lich und uner­war­tet ver­stor­ben. Er wur­de 61 Jah­re alt.

Bernd Tör­ber war Bei­sit­zer im Vor­stand des BVE und Mit­glied der BVE-Fraktion.
Er war seit Juli 2018 ehren­amt­lich als stell­ver­tre­ten­der Schieds­mann und seit Juni 2020 als Schieds­mann der Gemein­de Ellerau tätig.
Er war Mit­glied des Aus­schus­ses für Kin­der, Jugend und Bil­dung und des­sen stell­ver­tre­ten­der Vorsitzender.

Der plötz­li­che Tod von Bernd Tör­ber ist für den BVE ein schwe­rer Ver­lust. Für ihn waren sei­ne Akti­vi­tä­ten im und für den BVE von gro­ßer per­sön­li­cher Bedeutung.
Im Rah­men sei­ner Vor­stands­tä­tig­keit hat er sich aktiv um den Nach­wuchs des BVE ver­dient gemacht und konn­te bereits meh­re­re neue Mit­glie­der wer­ben. Auf ihm ruh­ten gro­ße Hoff­nun­gen für die Zukunft des Vereins.

Wir haben ein lebens­fro­hes, enga­gier­tes und lie­bens­wer­tes Mit­glied ver­lo­ren. Sei­ne herz­li­che und ver­bind­li­che Per­sön­lich­keit wer­den wir stets in guter Erin­ne­rung behalten.

Unser Mit­ge­fühl gilt sei­nen Angehörigen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen